Songbook für Erdmöbel

Jetzt ist es erschienen, das erste Songbook von Erdmöbel, im Bosworth-Verlag. Hat mir besonders viel Spaß gemacht dafür die Songs herauszuhören, zu notieren und die Noten druckfertig zu machen:) Das Artwork kam von Dunja Berndorff dazu und es ist fabelhaft geworden!!!15179065_10211106386601686_1132944892371588919_n 15095708_10211106335800416_7239947630170828535_nPünktlich zur Weihnachts-Tour 2017.

Veröffentlicht unter Infos

Erdmöbel Studio

Ja, heute war es wieder so weit, nicht nur in den Läden gibt es schon Lebkuchen, auch im Studio der Band Erdmöbel fängt es an nach Weihnachten zu duften, … oder besser zu klingen. Der neue Weihnachts-Song 2016 ist da und die Flötenstimme ist seit heute auch drauf. Geheim ist noch Titel und der Duopartner. Aber klar ist, Erdmöbel kriegt das Publikum dazu “Weihnachten …” zu schmettern, wenn die Tour am 8.12. in München beginnt.2016-10-18-11-36-52-kopie

Veröffentlicht unter Infos

Sinfoniekonzert

Zur Eröffnung der Spielzeit 2016/17 gab es beim Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises letzten Sonntag den 25.09. Beethovens 8. Sinfonie und etwas ganz besonderes, ein Klavier-Duo mit Orchester von Carl Czerny. Es spielten Sigrid Althoff, die ich aus meiner Zeit vor dem Studium her kenne. Sie war für mich Korrepetitorin für verschiedene Wettbewerbe und ich habe viel von ihr gelernt. War schön sie mal wieder zu sehen und zu hören. Außerdem neben ihr Mariko Ashikawa.2016-09-25-18-50-52

Filmmusik

Eine Aufnahme, die ich imJahr 2012 aufgenommen habe, wird nun im Dokumentarfilm “Auf der Brücke von Tod und Leben” als Soundrack verwendet. Das war damals eingentlich eine Übungsaufnahme meiner damaligen Band “Cristal”, die aber mit freien Improvisationen ziemlich gut geworden ist. Querflöten (Dizi, die ich selber mal von einer Konzertreise nach China mitgebracht habe, Altflöte, japanische Shakuhachi), Cello, Klangschalen schafften eine schöne, aber auch beklemmende Atmosphäre. Das scheint für den Dokumentarfilm, der von Menschen in China, die Selbstmord begehen handelt, genau das richtige zu sein … Ich bin gespannt auf den ganzen Film, bis her ist nur der Trailer öffenlich.SG107331

Veröffentlicht unter Infos

Spontanes Mozart-Spektakel

Vorgestern, am Samstag Abend rief mich Manfred Schümer an, weil für das große Jubiläums-Konzert seines Chors, mit Auszügen aus fünf Mozart-Opern in Euskirchen die Flöten ausgefallen waren. Also habe ich spontan zugesagt, gestern, am Sonntag um 11:00 im Theatergraben zu sitzen und bis 21:00 – mit drei Pausen von je 30 Minuten – mit dem übrigen Orchester Arien, Chorstücke und die üblichen Ouvertüren zu spielen. Danach war ich total erledigt, aber mal wieder eine Dosis Mozart tut auch gut:)2016-09-11-18-00-57

Trompetenkonzert im Hallenbad

Genauer gesagt in der Baustelle des alten Hallenbades im Jugendstil in Gummersbach. Peter Mönkediek spielte Johann Nepumuk Hummel Konzert Es-Dur für Trompete und Orchester mit dem Synphonieorchester des Oberbergischen Kreises, letzten Sonntag um 11:00. Es war das letzte Konzert in dieser Saison, ab September geht es weiter.Gummersbach Juli 2016

Musik auf der Kippe

… so nennt das “metabolon”, die Müllaufbereitungsanlage in Lindlar ihre Konzertreihe mit dem jährlichen Open-Air Konzert der Oberbergischen Symphoniker. Dieses Mal, am Sonntag den 19.06.2016, war es leider super kalt, bibberbibber.2016-06-19 10.05.33 Kopie

Musical im Theater

Das erste von drei Konzerten mit meinen alten Freunden in diesem Sommer am 5.6. Orchestermusik aus verschiedenen Musicals stand gestern in Gummersbach im Theater im Programm, mit dem Symphonieorchester Oberberg. Der Solist (…) ist nicht aufgetaucht, war aber auch ohne gut.Gummersabch Juni 2016

Kenny Wesley

Gerade bei Kenny Wesley in Berlin gewesen. Ein wunderbarer Soulsänger, den ich in Barcelona vor drei Jahren kennengelernt habe, bei einer Jam-Session im “Jamboree“-Club. Seit dem ist Kenny aus Washington nach Berlin gezogen und wir haben immer Kontakt gehalten. Barcelona jamboreeKenny Wesley 3

Veröffentlicht unter Infos